Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Search in posts
Search in pages

Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)

Sie suchen nach einer qualifizierten und gut bezahlten Tätigkeit in der Lagerlogistik - aber ohne Berufsabschluss sind die Hürden hoch? Doch lohnt es sich, jetzt noch einmal die Schulbank zu drücken? Wir sagen ja! In unserer Umschulung erlangen Sie das umfangreiche theoretische und praktische Wissen für den Berufsabschluss. Wir unterstützen Sie ganz individuell bei der Bewältigung des Lernstoffs und machen Sie fit für die Prüfung und eine qualifizierte Tätigkeit in der Lagerlogistik.

Berufsbezogenes Allgemeinwissen
Neue berufliche Perspektiven
Ladungssicherungsschein
Kurz & knackig zum neuen Job
Gabelstaplerschein Stufe I
Unterweisung ADR
blabla
blabla
blabla
blabla

Inhalte

Mit der Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem Arbei tsmarkt erheblich.
In modernen Lagerorganisationen mit steigenden Umschla ghäufigkeiten und "just-in-time"-Projek ten werden höchste Ansprüche an Sie gestellt.
Als Fa chkraft für Lagerlogistik sind Sie für die Lagerbestände eines Unternehmens verant-wortlich (z.B. Qualitätsprüfung, Lagerkontrolle, Inventur, Verpackungstechnik und Kommissionierung).
Sie lernen, logistische Prozesse zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Das setzt den Umgang mit moderner Technik wie Fördergeräte und Hebefahr-zeuge, PC oder Barcodesysteme voraus.
Ihre Einsatzgebiete sind sehr vielfältig und reichen vom Großlager bis hin zu Speditions-, Umzugs- und Transportunternehmen sowie Großhandels-firmen (z.B. Baumärkte, Lebensmittelmärkte, Möbelhäuser).

Lernfelder gem. Rahmenlehrplan für die Berufsausbildung:

  • LF 1 Güter annehmen und kontrollieren
  • LF 2 Güter lagern
  • LF 3 Güter bearbeiten
  • LF 4 Güter im Betrieb transportieren (inkl. Ausbildung zum Gabelstaplerschein – Stufe 1)
  • LF 5 Güter kommissionieren
  • LF 6 Güter verpacken
  • LF 7 Touren planen
  • LF 8 Güter verladen (inkl. Ladungssicherungsschein nach VDI 2700)
  • LF 9 Güter versenden
  • LF 10 Logistische Prozesse optimieren
  • LF 11 Güter beschaffen
  • LF 12 Kennzeichen ermitteln und auswerten

Lernfeldbegleitend:

English for packing an logistics staff; Fach- und Wirtschaftsrechnen; Wirtschaft und Soziales; Deutsch und Kommunikation für den Beruf; Medien und Bürokommunikation; Internet und Emailen; EDV-Anwendung Textverarbeitung in Word;  EDV-Anwendung Tabellenkalkulation mit Excel; Lexware Warenwirtschaftsprogramm; Bewerbungstraining; Prüfungsvorbereitung

Zusätzliche Qualifikationen:

  • Gabelstaplerschein Stufe I
  • Ladungssicherungsschein nach VDI 2700
  • Unterweisung ADR

Kurs-Informationen

Dauer: 24 Monate Vollzeit

Die Umschulung findet ganztägig von 08:00 bis 15:00 Uhr statt.

Sie beinhaltet einen fachtheoretischen und einen fachpraktischen Anteil. Bestandteile der Qualifizierung sind fachtheoretische und fachpraktische Inhalte laut Ausbildungsrahmenplan.
Start der Umschulung: vsl. am 01.02.2023

Fördermöglichkeiten

Sie haben bei folgenden Anlaufstellen die Möglichkeit, die Teilnahme fördern zu lassen:• Agentur für Arbeit

• Jobcenter

• Renten- und Unfallversicherungsträger (z. B. DRV, BG)

• Programm QCG (Qualifizierungschancengesetz) der Agentur für Arbeit

Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft ist Ihr Sprungbrett in den Arbeitsmarkt. Mit unserer Wirtschaftsnähe sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir helfen Ihnen auf Ihrem Weg und erklären, wie Sie die Umschulung mit einem Bildungsgutschein komplett fördern lassen können. Kontaktieren Sie uns, und wir finden zusammen einen Weg.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Im Zuge des stetig wachsenden Online-Handels wächst auch die Lagerlogistik-Branche. Als ausgebildete Fachkraft erwarten Sie gute Beschäftigungschancen und Aufstiegsmöglichkeiten.

Zielgruppe

Zielgruppe der Umschulungsmaßnahme sind Personen ohne verwertbaren Berufsabschluss die entweder arbeitslos bzw. arbeitssuchend sind (Rechtskreis SGB III und II) oder als nicht formal Qualifizierte in Beschäftigung stehen und sich mit der Teilnahme an der Umschulung beruflich weiterentwickeln wollen und einen Berufsabschluss anstreben.

Sprechen Sie mit Ihrem Ansprechpartner der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter.

Gruppengröße

12 (bis max. 15) Teilnehmende

Zertifikat

• Berufsabschluss Fachkraft Lagerlogistik (IHK)
• Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer Stufe I
• Ladungssicherungsschein nach VDI 2700
• Unterweisung ADR
• BNW-Abschlusszeugnis

Termine für Soltau
01.02.2022
08:00 - 15:00
Standort
BNW Soltau
Bahnhofstraße 17
29614 Soltau
Ansprechpartner*in
Karsten Pirr
Rückruf anfragen
Dauer
24 Monate (Vollzeit)
Kursinformationen
Vollzeit
Präsenz
BNW-Teilnahmebescheinigung, IHK-Zertifikat
inklusive Gabelstaplerschein
Auf KursNet anschauenZu den Terminen

Standorte & Termine

Double-click to edit link text.

Soltau

Berater:
Karsten Pirr
Telefon:
Termine:
01.02.2022 / 08:00 - 15:00

Aurich

Telefon:
sdfsfd
E-Mail:
sdfsfd
Termin:
sdfsf
sdfsdf
sdfsdfsdfd

Empfohlene Kurse

Umschulungsbegleitende Hilfen (UbH) mit Lernprozessbetreuung

Sie machen gerade eine Umschulung in einem Betrieb und befürchten, den umfangreichen Lernstoff nicht zu schaffen?
Wir unterstützen Sie individuell in Ihren Lernprozess bis zum erfolgreichen Abschluss Ihrer Umschulung.

Förderart: -
Unterrichtsform: Online-Training, Präsenz

Privat: IHK-Prüfungsvorbereitung zum/zur Fachkraft für Lagerlogistik/Fachlagerist*in

Wir bereiten Sie intensiv und auf den Punkt genau auf Ihre IHK-Prüfung vor. Wir behalten Ihre Lernfortschritte im Auge und geben Ihnen gezielt Feedback. Mit einer Prüfungssimulation bringen wir Sie auch mental auf Erfolgskurs.

Förderart: -
Unterrichtsform: Blended Learning

CONTENT HEADING

Scale enjoy ask abode fanny being son. As  material in learning subjects so improved feelings. Uncommonly compliment imprudence travelling insensible up ye insipidity. To up painted delight winding as brandon.
Förderart: 
Unterrichtsform: 
Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH

Höfestr. 19-21
30163 Hannover
Tel: 0511 96167-0

Fax: 0511 96167-70

E-Mail: info@bnw.de
© Copyright 2022 - Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram