Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Search in posts
Search in pages

Teilqualifizierung (TQ) digital im Beruf Kaufmann im E-Commerce (m/w/d) - Modulübersicht

Werden Sie Kaufmann/Kauffrau im Onlinehandel

Sie möchten Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel werden? Wie wäre es mit einem Job im stetig wachsenden Onlinehandel? Immer mehr Menschen bestellen Ihre gewünschten Produkte bequem im Internet und meiden überfüllte Läden und Städte. Der perfekte Zeitpunkt, um den Wandel mitzugehen und mit unserer Teilqualifizierung Schritt für Schritt den Berufsabschluss Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce zu erreichen.

In unserer Übersicht erfahren Sie, was Sie in unseren sechs Teilqualifizierungen für den Onlinehandel lernen. Die einzelnen Teilqualifizierungen können unabhängig voneinander gewählt werden und müssen nicht in einer bestimmten Reihenfolge absolviert werden. Sie sind somit zeitlich sehr flexibel und können die einzelnen Etappen ganz Ihren Bedürfnissen und Ihrer Lebenslage anpassen. Nach jedem erfolgreich absolvierten Einzelabschluss erhalten Sie ein Zertifikat. Sind alle abgeschlossen, können Sie bei der IHK eine Prüfung ablegen, um so zum anerkannten Ausbildungsberuf Kaufmann/ Kauffrau im E-Commerce zu gelangen.

 

Modernes Lernen
Neue berufliche Perspektiven
Betriebliche Qualifizierungsphase
Modulares Angebot
Betreute Fachpraxis/berufliche Qualifizierung
 
 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

blabla
blabla
blabla
blabla

Inhalte

TQ 1 – Grundlagen des E-Commerce mit Erstellung eines WebShops (Dauer: 12 Wochen)

  • Sie aktualisieren und ergänzen die Daten der Produkte im System des Onlinehandels
  • Sie präsentieren die Produkte und ihre dazugehörigen Dienstleistungen ansprechend, indem Sie die Wünsche der Kund*innen im Blick haben
  • Sie stellen die Produkte in verschiedene Kategorien und prüfen das Sortiment, um es zu verbessern und zu ergänzen

TQ 2 – Vertragsmanagement (Dauer: 12 Wochen)

  • Sie entwickeln einfache und schnelle Bezahlvorgänge für die Kund*innen
  • Sie leiten alles in die Wege, um einen Kaufvertrag mit potenziellen Käufer*innen abschließen zu können
  • Darüber hinaus sind Sie für einen reibungslosen Ablauf nach Abschluss des Kaufvertrages verantwortlich und lernen die nötigen Schritte

TQ 3 – Produkt- und Sortimentsmanagement (Dauer 12 Wochen)

  • Sie erfahren, wie Sie serviceorientiert kommunizieren und immer den Wunsch der Kund*innen im Blick behalten
  • Sie lernen, wie Sie projekt- und produktbezogen verschiedene Vertriebskanäle online erstellen, die einen einfachen und reibungslosen Ablauf ermöglichen

TQ 4 – Digitales Marketing und Kommunikation (Dauer: 12 Wochen)

  • Sie gestalten, testen und bewerten Maßnahmen, die im Marketing auf den Online-Kanälen angewendet werden und behalten dabei immer die Zielgruppe und das Produktsortiment im Blick
  • Sie lernen, wie Sie die Zielgruppe richtig ansprechen, um so den Verkaufsprozess zu optimieren und die Kund*innen für die Produkte zu begeistern

TQ 5 – Zukunftsorientiertes Vertriebsmanagement (Dauer: 12 Wochen)

  • Sie lernen, wie Sie gezielt Online-Vertriebskanäle auswählen, einsetzen und bewerten
  • Diese Bewertung machen Sie unter anderem an bestimmten Kennzahlen fest, mit denen Sie lernen, den Online-Vertrieb zu optimieren
  • Sie behalten die gesamte Wirtschaft im Blick und können auf Basis dessen unternehmerische Entscheidungen im Online-Marketing treffen

TQ 6 – Projektmanagement (Dauer: 12 Wochen)

  • Sie entwickeln und setzen Marketingmaßnahmen in bestimmten Projekten um
  • Sie erfahren, wie Sie die kaufmännische Steuerung und Kontrolle nutzen können, um den Online-Vertrieb zu optimieren

Nutzen

Sie können einen anerkannten Ausbildungsberuf lernen, wenn Sie alle Einzelteilqualifizierungen geschafft und bei der IHK die sogenannte Externenprüfung bestanden haben. Auch nach jeder einzelnen TQ erhalten Sie ein Zertifikat, wenn Sie diese erfolgreich abgeschlossen haben. Der Online-Handel bietet viele Berufe mit Zukunft – werden Sie jetzt Teil davon und investieren Sie in Ihre Zukunft.

 

Kurs-Informationen

Die Teilqualifizierung aller einzelnen Teilqualifizierungen dauert 17 Wochen, wenn Sie sie in Vollzeit absolvieren und beträgt 480 Lerneinheiten. Davon verbringen Sie 240 Stunden in einem Unternehmen, um Ihr Wissen aus dem schulischen Teil in die Praxis übertragen und anwenden zu können. Der schulische Teil findet komplett online statt. Sie haben hier, genau wie in einem echten Klassenraum, die Möglichkeit, sich auszutauschen und Fragen zu stellen.

Der schulische Teil findet komplett online statt. Sie haben hier, genau wie in einem echten Klassenraum, die Möglichkeit, sich auszutauschen und Fragen zu stellen.

Fördermöglichkeiten

Sie haben bei folgenden Anlaufstellen die Möglichkeit, die Teilqualifizierung fördern zu lassen:

  • Agentur für Arbeit
  • Jobcenter
  • Renten- und Unfallversicherungsträger (z.B. DRV, BG)
  • Programm QCG (Qualifizierungschancengesetz) der Agentur für Arbeit

Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft ist Ihr Sprungbrett in den Arbeitsmarkt: Mit unserer Wirtschaftsnähe sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir helfen Ihnen auf Ihrem Weg und erklären, wie Sie zum Beispiel die Teilqualifizierung mit einem Bildungsgutschein komplett fördern lassen können. Kontaktieren Sie uns und wir finden zusammen einen Weg.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Was macht man als E-Commerce Manager?

Die rasante Entwicklung des Internets vor über 25 Jahren hatte zahlreiche Veränderungen im Vertrieb von Waren sowie der Weiterbildung im E-Commerce zur Folge. Anzahl und Umsatz der Online-Shops sind immens gestiegen, nicht zuletzt durch die Verbreitung des Smartphones und von Tablets. Die E-Commerce Weiterbildung ist dafür speziell entwickelt worden.

Aus diesen Veränderungen erwuchs die neue Berufsgruppe des E-Commerce- oder auch Online-Shop-Managers als Ergebnis. Die Funktion ist einem Filialleiter im Einzelhandel gleichzusetzen. In seinem Verantwortungsbereich liegen der Warenfluss, die Bestandsaufnahmen, die Produkt- und Preisauszeichnungen, die Technik der E-Commerce Präsenz und der gesamte Verkaufsprozess. Die Weiterbildungen im E-Commerce-Bereich sind daher sehr vielfältig.

Das Berufsfeld hat sich seit den Anfängen erweitert, genauso wie die E-Commerce Weiterbildung. Insbesondere der Online Marketingbereich, das Webdesign und das Social Media Management sind wichtige Tätigkeitsbereiche geworden und Grundbausteine der E-Commerce Weiterbildung. Der E-Commerce Manager muss dabei nicht nur den eigenen Geschäftsbereich kontrollieren, sondern auch den für ihn wichtigen Online-Shop-Sektor. Dies ist nur durch die Weiterbildung in E-Commerce zu bewältigen.

Neue Entwicklungen im Internet und die Schnittstellen zum Kunden verändern in kurzer Zeit ganze Geschäftszweige und die E-Commerce Weiterbildung. Aus diesem Grund ist es für den E-Commerce Manager unerlässlich, diese Trends kontinuierlich zu analysieren und ihre Verwertbarkeit für den E-Commerce zu eruieren. E-Commerce Weiterbildungen sind daher ein fester Bestandteil des Berufszweiges.

Die E-Commerce Weiterbildungen sehen Kunden als ein zentrales Element im Online Shop. Aufgabe des E-Commerce Managers ist die zentrale Einrichtung eines Kundenservices. Die Fähigkeit mit Menschen umzugehen, sie zu führen und zu motivieren und ihre Interessen und Bedürfnisse zu erkennen ist eine Kernkompetenz dieses Tätigkeitsfeldes. Eine entsprechende E-Commerce Weiterbildung sichert die fortlaufende Befähigung.

Durch eine E-Commerce Weiterbildung lernen Sie, die notwendigen logistischen Strukturen zu schaffen. Dies beinhaltet auch die Nutzung eines Zahlungsabwicklungssystems.

Der E-Commerce Manager ist die Schnittstelle zwischen allen wesentlichen Geschäftsbereichen. Hochschulabsolventen im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkten im Rechtswesen und Online Marketing bringen die Voraussetzungen für diese Tätigkeit mit, die keinem Ausbildungsberuf entspricht und nur durch eine E-Commerce Weiterbildung erreicht werden kann.

Wie viel verdient ein E-Commerce Manager?

Das Gehalt eines E-Commerce Managers ist von vielen Faktoren abhängig. Die eigene Qualifikation spielt dabei eine entscheidende Rolle. Generell gilt, je höherwertiger der eigene Abschluss ist, desto größer fällt auch das Gehalt aus. Weitere Einflussfaktoren sind die Unternehmensgröße und die Region, in der die Tätigkeit ausgeübt wird. Eine umfangreiche E-Commerce Weiterbildung wird immer vorausgesetzt.

Einstiegsgehälter von knapp unter 40.000 € brutto im Jahr gelten als Richtwert. Nach einigen Jahren Berufserfahrung und Weiterbildungen im E-Commerce steigt das Durchschnittsgehalt auf 45.000 € brutto im Jahr bis ca. 65.000 € brutto im Jahr an. Insbesondere die Größe des Unternehmens und der damit verbundene Umsatz lassen Spitzenwerte von 90.000 € brutto im Jahr bis 150.000 € brutto im Jahr zu. Dies betrifft insbesondere Personen mit über 10 Jahren Berufserfahrung und mindestens einem Masterabschluss im betriebswirtschaftlichem Bereich sowie einigen Zusatzqualifikationen wie Weiterbildungen in E-Commerce. Bachelorabsolventen müssen generell mit einigen Tausend Euro weniger rechnen.

Bei kleineren Unternehmen in strukturschwachen Regionen fällt die Obergrenze des Durchschnittsgehalts auch einmal unter 35.000 € brutto im Jahr. Eine Weiterbildung in E-Commerce kann hier positiv wirken. Deutschlandweit ist ein klares Gefälle erkennbar von Südwest nach Nordost. Die höchsten Durchschnittgehälter sind in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen zu finden, während in den neuen Bundesländern die niedrigsten Durchschnittsgehälter bei einer vorgegebenen 40 Stunden Woche gezahlt werden. Einzige Ausnahme ist Berlin, das deutlich hervorsticht. Unternehmen mit einer Personalstärke von über 20.000 vergüten die Arbeitskraft eines E-Commerce Managers mit Topgehältern. Sein Einsatz ist hier aber nicht mehr vergleichbar wie mit einem Unternehmen von unter 100 Personen. Selbstverständlich müssen Sie die Kosten für regelmäßige E-Commerce Weiterbildungen mit berücksichtigen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Termine für Aurich
Auf Anfrage
Standort
BNW Aurich
Esenser Straße 29
26603 Aurich
Ansprechpartner*in
Melanie Nonte
Rückruf anfragen
Termine für Bersenbrück
Auf Anfrage
Standort
BNW Bersenbrück
Bramscher Str. 6
49593 Bersenbrück
Ansprechpartner*in
Christian Buchholz
Rückruf anfragen
Termine für Braunschweig
Auf Anfrage
Standort
BNW Braunschweig
Alte Salzdahlumer Straße 202 -203
38124 Braunschweig
Ansprechpartner*in
Evelyn Kumpf-Wilke
Rückruf anfragen
Termine für Bremerhaven
Auf Anfrage
Standort
BNW Bremerhaven
Adolf-Butenandt-Straße 2F
27580 Bremerhaven
Ansprechpartner*in
Irene Führer
Rückruf anfragen
Termine für Bremervörde
Auf Anfrage
Standort
BNW Bremervörde
Bürgermeister-Hey-Str. 2-4
27432 Bremervörde
Ansprechpartner*in
Anke Bellmann
Rückruf anfragen
Termine für Burgdorf
Auf Anfrage
Standort
BNW Burgdorf
Marktstraße 21
31303 Burgdorf
Ansprechpartner*in
Arndt Hesse
Rückruf anfragen
Termine für Burgwedel
Auf Anfrage
Standort
BNW Großburgwedel
Bahnhofstraße 3
30938 Großburgwedel
Ansprechpartner*in
Arndt Hesse
Rückruf anfragen
Termine für Celle
Auf Anfrage
Standort
BNW Celle
Am Wasserturm 31b
29223 Celle
Ansprechpartner*in
Heike Kittner
Rückruf anfragen
Termine für Cloppenburg
Auf Anfrage
Standort
BNW Cloppenburg
Mühlenstraße 20-22
49661 Cloppenburg
Ansprechpartner*in
Melanie Nonte
Rückruf anfragen
Termine für Cuxhaven
Auf Anfrage
Standort
BNW Cuxhaven
Niedersachsenstr. Halle IX
27472 Cuxhaven
Ansprechpartner*in
Irene Führer
Rückruf anfragen
Termine für Delmenhorst
Auf Anfrage
Standort
BNW Delmenhorst
Nordwollestraße 10
27749 Delmenhorst
Ansprechpartner*in
Hartmut Lindemann
Rückruf anfragen
Termine für Diepholz
Auf Anfrage
Standort
BNW Diepholz
Rathausmarkt 13
49356 Diepholz
Ansprechpartner*in
Birgit Kunz
Rückruf anfragen
Termine für Einbeck
Auf Anfrage
Standort
BNW Einbeck
Beverstraße 26a
37574 Einbeck
Ansprechpartner*in
Matthias Lubk
Rückruf anfragen
Termine für Emden
Auf Anfrage
Standort
BNW Emden
Zum Nordkai 20
26725 Emden
Ansprechpartner*in
Melanie Nonte
Rückruf anfragen
Termine für Friesoythe
Auf Anfrage
Standort
BNW Friesoythe
Pehmertanger Weg 1-3
26169 Friesoythe
Ansprechpartner*in
Melanie Nonte
Rückruf anfragen
Termine für Garbsen, Auf der Horst 123
Auf Anfrage
Standort
BNW Garbsen
Auf der Horst 123 (1. und 2. OG)
30823 Garbsen
Ansprechpartner*in
Arndt Hesse
Rückruf anfragen
Termine für Gifhorn
Auf Anfrage
Standort
BNW Gifhorn
Eyßelheideweg 12 b
38518 Gifhorn
Ansprechpartner*in
Heike Kittner
Rückruf anfragen
Termine für Goslar
Auf Anfrage
Standort
BNW Goslar
Spitalstraße 2b
38640 Goslar
Ansprechpartner*in
Andreas Kuhnen
Rückruf anfragen
Termine für Hannover
Auf Anfrage
Standort
BNW Hannover
Plathnerstraße 5a
30175 Hannover
Ansprechpartner*in
Michael Kahlstorff
Rückruf anfragen
Termine für Leer
Auf Anfrage
Standort
BNW Leer
Christine-Charlotten-Straße 34
26789 Leer
Ansprechpartner*in
Melanie Nonte
Rückruf anfragen
Termine für Lingen
Auf Anfrage
Standort
BNW Lingen
Burgstr. 15
49808 Lingen
Ansprechpartner*in
Christian Buchholz
Rückruf anfragen
Termine für Lüneburg
Auf Anfrage
Standort
BNW Lüneburg
Fährsteg 5a
21337 Lüneburg
Ansprechpartner*in
Sascha Slany
Rückruf anfragen
Termine für Nienburg
Auf Anfrage
Standort
BNW Nienburg
Leinstr. 29
31582 Nienburg
Ansprechpartner*in
Birgit Kunz
Rückruf anfragen
Termine für Nordhorn
Auf Anfrage
Standort
BNW Nordhorn
Neuenhauser Str. 39-41
48527 Nordhorn
Ansprechpartner*in
Christian Buchholz
Rückruf anfragen
Termine für Northeim
Auf Anfrage
Standort
BNW Northeim
Markt 15
37154 Northeim
Ansprechpartner*in
Matthias Lubk
Rückruf anfragen
Termine für Oldenburg
Auf Anfrage
Standort
BNW Oldenburg
Stau 75
26122 Oldenburg
Ansprechpartner*in
Melanie Nonte
Rückruf anfragen
Termine für Osnabrück
Auf Anfrage
Standort
BNW Osnabrück
Buersche Straße 1, 3
49074 Osnabrück
Ansprechpartner*in
Christian Buchholz
Rückruf anfragen
Termine für Osterholz-Scharmbeck
Auf Anfrage
Standort
BNW Osterholz-Scharmbeck
Jacob-Frerichs-Straße 2-3
27711 Osterholz-Scharmbeck
Ansprechpartner*in
Anke Bellmann
Rückruf anfragen
Termine für Papenburg
Auf Anfrage
Standort
BNW Papenburg
Am Hauptkanal links 20
26871 Papenburg
Ansprechpartner*in
Melanie Nonte
Rückruf anfragen
Termine für Rotenburg
Auf Anfrage
Standort
BNW Rotenburg
Am Pferdemarkt 4
27356 Rotenburg
Ansprechpartner*in
Birgit Kunz
Rückruf anfragen
Termine für Salzgitter
Auf Anfrage
Standort
BNW Salzgitter
Nord-Süd-Straße 1
38259 Salzgitter
Ansprechpartner*in
Evelyn Kumpf-Wilke
Rückruf anfragen
Termine für Soltau
Auf Anfrage
Standort
BNW Soltau
Bahnhofstraße 17
29614 Soltau
Ansprechpartner*in
Sascha Slany
Rückruf anfragen
Termine für Stade
Auf Anfrage
Standort
BNW Stade
Claus-von-Stauffenberg-Weg 1d
21684 Stade
Ansprechpartner*in
Irene Führer
Rückruf anfragen
Termine für Sulingen
Auf Anfrage
Standort
BNW Sulingen
Lange Str. 38 - 2.OG.
27232 Sulingen
Ansprechpartner*in
Birgit Kunz
Rückruf anfragen
Termine für Syke
Auf Anfrage
Standort
BNW Syke
Boschstraße 7
28857 Syke
Ansprechpartner*in
Birgit Kunz
Rückruf anfragen
Termine für Sögel
Auf Anfrage
Standort
BNW Sögel
Sachsenweg 2b
49751 Sögel
Ansprechpartner*in
Melanie Nonte
Rückruf anfragen
Termine für Verden
Auf Anfrage
Standort
BNW Verden
Siemensstraße 14
27283 Verden
Ansprechpartner*in
Birgit Kunz
Rückruf anfragen
Termine für Wildeshausen - Huntestraße 1
Auf Anfrage
Standort
BNW Wildeshausen
Huntestraße 1
27793 Wildeshausen
Ansprechpartner*in
Hartmut Lindemann
Rückruf anfragen
Termine für Wilhelmshaven
Auf Anfrage
Standort
BNW Wilhelmshaven
Gökerstraße 68
26384 Wilhelmshaven
Ansprechpartner*in
Holger Wist
Rückruf anfragen
Termine für Winsen
Auf Anfrage
Standort
BNW Winsen
Eckermannstr. 4
21423 Winsen
Ansprechpartner*in
Sascha Slany
Rückruf anfragen
Termine für Wolfsburg
Auf Anfrage
Standort
BNW Wolfsburg
Benzstraße 27
38446 Wolfsburg
Ansprechpartner*in
Heike Kittner
Rückruf anfragen
Dauer
480 Lerneinheiten und 200 bis 240 Stunden im Unternehmen - 17 Wochen in VZ
Kursinformationen
Teilzeit, Vollzeit
Blended Learning
BNW-Teilnahmebescheinigung, BNW-Zertifikat, IHK-Zertifikat möglich
Digital
Auf KursNet anschauenZu den Terminen

Standorte & Termine

Double-click to edit link text.

Aurich

Berater:
Melanie Nonte
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Bersenbrück

Berater:
Christian Buchholz
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Braunschweig

Berater:
Evelyn Kumpf-Wilke
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Bremerhaven

Berater:
Irene Führer
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Bremervörde

Berater:
Anke Bellmann
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Burgdorf

Berater:
Arndt Hesse
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Burgwedel

Berater:
Arndt Hesse
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Celle

Berater:
Heike Kittner
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Cloppenburg

Berater:
Melanie Nonte
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Cuxhaven

Berater:
Irene Führer
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Delmenhorst

Berater:
Hartmut Lindemann
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Diepholz

Berater:
Birgit Kunz
Termine:
Auf Anfrage

Einbeck

Berater:
Matthias Lubk
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Emden

Berater:
Melanie Nonte
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Friesoythe

Berater:
Melanie Nonte
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Garbsen, Auf der Horst 123

Berater:
Arndt Hesse
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Gifhorn

Berater:
Heike Kittner
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Goslar

Berater:
Andreas Kuhnen
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Hannover

Berater:
Michael Kahlstorff
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Leer

Berater:
Melanie Nonte
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Lingen

Berater:
Christian Buchholz
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Lüneburg

Berater:
Sascha Slany
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Nienburg

Berater:
Birgit Kunz
Termine:
Auf Anfrage

Nordhorn

Berater:
Christian Buchholz
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Northeim

Berater:
Matthias Lubk
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Oldenburg

Berater:
Melanie Nonte
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Osnabrück

Berater:
Christian Buchholz
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Osterholz-Scharmbeck

Berater:
Anke Bellmann
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Papenburg

Berater:
Melanie Nonte
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Rotenburg

Berater:
Birgit Kunz
Termine:
Auf Anfrage

Salzgitter

Berater:
Evelyn Kumpf-Wilke
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Soltau

Berater:
Sascha Slany
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Stade

Berater:
Irene Führer
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Sulingen

Berater:
Birgit Kunz
Termine:
Auf Anfrage

Syke

Berater:
Birgit Kunz
Termine:
Auf Anfrage

Sögel

Berater:
Melanie Nonte
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Verden

Berater:
Birgit Kunz
Termine:
Auf Anfrage

Wildeshausen - Huntestraße 1

Berater:
Hartmut Lindemann
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Wilhelmshaven

Berater:
Holger Wist
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Winsen

Berater:
Sascha Slany
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Wolfsburg

Berater:
Heike Kittner
Telefon:
Termine:
Auf Anfrage

Aurich

Telefon:
sdfsfd
E-Mail:
sdfsfd
Termin:
sdfsf
sdfsdf
sdfsdfsdfd
Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH

Höfestr. 19-21
30163 Hannover
Tel: 0511 96167-0

Fax: 0511 96167-70

E-Mail: info@bnw.de
© Copyright 2022 - Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram