Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Langzeitarbeitslose integrieren, fördern und trainieren - LIFT

Wenn Sie schon lange keinen Job mehr hatten, dann wissen Sie wie schwer der Weg zurück ins Arbeitsleben ist. Das Wissen um die eigenen Fähigkeiten und das Zutrauen, die Anforderungen im Berufsleben zu meistern, sind oft kaum noch vorhanden. LIFT baut Ihnen eine Brücke und ist nicht nur Qualifizierungsmaßnahme, sondern auch ein Ort der Kommunikation und persönlicher Anlaufpunkt für Sie. Ihre Bedürfnisse werden ernst genommen und ihre Ideen finden Eingang in den Lernalltag. In den Projekten können Sie Ihre Talente und Fähigkeiten erfahren und einsetzen. Nach erfolgreicher Teilnahme geht das Tablet in Ihr Eigentum über.

Persönlicher Coach/Lernprozessbegleiter
Lernen mit Virtual Reality
Laufender Einstieg

Kursbeschreibung

Um starre, schulische Strukturen zu vermeiden, ist kein fester, vorgefertigter Stundenplan für die Maßnahme vorgesehen. Vielmehr werden die geplanten Inhalte zu Beginn jeder Woche mit den Teilnehmern besprochen und der „Wochenplan“ gemeinsam erstellt. Dadurch schaffen wir Transparenz sowie Akzeptanz und fördern die Motivation in Bezug auf die Maßnahme sowie eine angestrebte Arbeitsaufnahme.

blabla
blabla
blabla
blabla

Lernziele

Mit unserer Unterstützung

  • können Sie Ihren Alltag so organisieren, dass Job und Privates „unter einen Hut“ passen
  • sind Sie in der Lage, sich online wichtige Informationen zu beschaffen

können Sie mit digitalen „Werkzeugen“ (PC, Tablet, Lern App, Lernplattform) sicher umgehen

  • haben Sie zielführend Ihre Bewerbungskompetenz ausgebaut
  • und eine passende berufliche Perspektive mit einem Plan zur Umsetzung entwickelt
  • sind Sie in der Lage, planvoll und strukturiert Aufgaben zu bearbeiten
  • können Sie im Team komplexe Aufgaben erfolgreich bewältigen

Inhalte

Folgende Inhalte werden im Rahmen von Unterricht und Projektarbeit vermittelt:

 

Modul 1:

- Arbeitsmarkt / Stellensuche

- Berufswegplanung

- Bewerbungstraining

- Online-Jobbörsen

- Selbst- / Haushaltsmanagement

- Basisqualifizierung (z.B. Lernen lernen, Kommunikation, Schlüsselqualifikationen)

- Digitale Kompetenzen

- Gesundheitsmanagem

 

Modul 2: (Praktikum)

- Vor- und Nachbereitung der betriebliche Erprobung (32 UE, 2 x 2Tage)

- 80 Std. betriebliche Erprobung, engmaschige Betreung durch den Jobcoach

Nutzen

Unsere digitalen Lehr- und Lernmethoden sind auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Mit Spaß am Lernen fördern wir Ihren Lernerfolg und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Wir begleiten Sie stets beim digitalen Lernen und setzen dafür innovative Medien und Methoden ein.

Durch den Einsatz von virtuellen Klassenräumen, unserer Online-Lernplattform und Virtual Reality erlernen Sie über die fachlichen Inhalte hinaus den Umgang mit diesen Technologien. Sie werden damit schon heute auf zukünftige Herausforderungen der Digitalisierung im Beruf bestens vorbereitet.

Zu den Methoden im virtuellen Klassenraum gehören:

  • Unterricht / Dozent*innenvortrag
  • Einzelarbeit
  • Kleingruppenunterricht
  • Gruppenarbeit
  • Eigenständiges Bearbeiten von Lernaufgaben und Lernmaterialien mit Lernprozessbegleitung an Ihrer Seite
  • Internetrecherche
  • Simulation beruflicher und privater Alltagssituation, um eigenes Verhalten erkennen und ggf. anpassen zu können
  • Erstellen von Referaten
  • Individuelles Teilnehmer-Portfolio zur eigenständigen Dokumentation des Erlernten

Für eine optimale Verknüpfung von Theorie- und Praxiswissen werden folgende Lernformate eingesetzt:

  • Lernplattform mit interaktiven Medien
  • Virtual Reality Lernszenarien mit praxisnahen Beispielen

Unsere Teilnehmer erhalten Tablets, die nach Ende der Maßnahme in ihr Eigentum übergehen. Die Tablets sollen Sie individuell und flexibel im Rahmen des Unterrichts, aber auch darüber hinaus nutzen können. Die Tablets sind mit umfangreichen Lernmaterialien ausgestattet, die die Teilnehmenden jederzeit abrufen können. Wir wollen Ihnen die Chance eröffnen, sich digital auf eine anschließende berufliche Weiterbildung vorzubereiten oder nach einer Arbeitsstelle zu suchen und ihre Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien weiter zu trainieren. So bleiben Sie auch nach Maßnahmeende am Puls der Zeit.

Fördermöglichkeiten

Diese Weiterbildung ist für Sie kostenfrei. Sie benötigen einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein nach § 45 SGB III (AVG). Dazu beraten wir Sie gern.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Wir haben ein vielfältiges Angebot an weiterführenden Maßnahmen zur beruflichen Ausbildung und Qualifizierung. Bitte sprechen Sie bei Bedarf mit Ihrem Jobcoach.

Zielgruppe

Langzeitarbeitslose Menschen, die erwerbsfähig sind, ihr Leben (wieder) in die eigenen Hände nehmen wollen und sich auf diesem Weg individuelle Unterstützung, Aktivierung und einen Wiedereinstieg in den Job wünschen, sowie Jugendliche ohne Schulabschluss und Ausbildung, Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, ältere Langzeitarbeitslose und alleinerziehende Leistungsbeziehende.

Format

  • Unterricht und Projektarbeit in den Räumen des BNW
  • Begleitendes Jobcoaching
  • Praktikum (optional)

Methoden

  • Digitales Lernen und Arbeiten mit Tablet, PC und VR-Brille
  • Training von Gesprächssituationen (u.a. Bewerbungstraining)
  • Projektarbeit: selbstständig geplante, organisierte und durchgeführte praktische Aufgaben
  • Gruppen-, Partner- und Einzelarbeit

Zertifikat

Am Ende des Kurses erhalten Sie eine detaillierte Teilnahmebescheinigung.

Termine für Bersenbrück
26.03.2024 - 25.03.2027
Standort
BNW Bersenbrück
Bramscher Str. 6
49593 Bersenbrück
Ansprechpartner*in
Ute Niehaus
Rückruf anfragen
Termine für Syke
26.03.2024 - 25.03.2027
Standort
BNW Syke
Suurend 12
28857 Syke
Ansprechpartner*in
Britta Spehling
Rückruf anfragen
Dauer
Modul 1: 26 Wochen in Vollzeit, Modul 2: 2,8 Wochen
Kursinformationen
Teilzeit, Vollzeit
Präsenz
BNW-Teilnahmebescheinigung
Individueller Einstieg, mit Bewerbungstraining, mit Praktikum
Auf KursNet anschauenZu den Terminen

Standorte & Termine

Double-click to edit link text.

Bersenbrück

Berater:
Ute Niehaus
Telefon:
Termine:
26.03.2024 - 25.03.2027

Syke

Berater:
Britta Spehling
Telefon:
Termine:
26.03.2024 - 25.03.2027

Aurich

Telefon:
sdfsfd
E-Mail:
sdfsfd
Termin:
sdfsf
sdfsdf
sdfsdfsdfd
Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH

Höfestr. 19-21
30163 Hannover
Tel: 0511 96167-0

Fax: 0511 96167-70

E-Mail: info@bnw.de
© Copyright 2023 - Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram