Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Hausmeisterbereich

Die Weiterbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten befähigt die Teilnehmer zur eigenständigen Durchführung von festgelegten Tätigkeiten.
Modernes Lernen
Neue berufliche Perspektiven
Persönlicher Coach/Lernprozessbegleiter
Betreute Fachpraxis/berufliche Qualifizierung

Kursbeschreibung

Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten führen zusätzlich zu ihren normalen berufstypischen Tätigkeiten bestimmte elektrische Schalt- und Montagearbeiten fachgerecht und sicher aus.

Der erste Ausbildungsabschnitt zur theoretischen Grundlagenvermittlung wird im digitalen Unterrichtsformat unterrichtet.

• Nach den Grund- und Fachinhalten erfolgt ein Kenntnistest.
• In Ausnahmefällen können Teilnehmer die Module auch separat  durchlaufen – Voraussetzung sind die Kenntnisse der Grundlagen
• Dauer und Stoffverteilung wurden der Zielgruppe angepasst und betragen ca. die vierfache Zeit einer normalen am Weiterbildungsmarkt verfügbaren Maßnahme.

 

Kursablauf / Module / Inhalte

Grundlagen für festgelegte Tätigkeiten (86 UE)
• Einführung, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz
• Grundlagen Elektrotechnik, Sicherheit, Wirkung, Fach- und 
   Führungsverantwortung, betriebsspezifische Anforderungen
 
Fachtheorie Hausmeistertätigkeiten (40 UE)
• Einführung, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz
• Betriebsspezifische elektrotechnische Anforderungen; Anschluss von   
   Steckdosen & Drehstromsteckdosen bis 32 A; Anschluss von Geräten und 
   Teilanlagen nach DIN VDE 701-702; Wiederinbetriebnahme von Anlagen 
   nach DIN VDE 0100; Prüfmessungen und -protokolle
• Theoretische und praktische Prüfung
 
Praxisphase zur Vertiefung der theoretischen Inhalte – binnendifferenziert (40 UE)
• Einführung, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz
• Vertiefung des Gelernten anhand von praktischen praxisnahen Projekten
  Jobcoach (parallel zum Unterricht)
• Je nach individuellem Bedarf und Situation steht der Jocoach den 
  Teilnehmern bei Problemlagen zur Sicherung des Maßnahmeziels   
  unterstützend zur Seite

blabla
blabla
blabla
blabla
Termine für Emden
12.04.2021 - 07.05.2021
Ansprechpartner*in
Melanie Nonte
Rückruf anfragen
Dauer
4 Wochen in Vollzeit
Kursinformationen
Teilzeit, Vollzeit
Präsenz
BNW-Teilnahmebescheinigung
Zu den Terminen

Standorte & Termine

Double-click to edit link text.

Emden

Berater:
Melanie Nonte
Telefon:
0491 9997142
E-Mail:
melanie.nonte@bnw.de
Termine:
12.04.2021 - 07.05.2021

Aurich

Telefon:
sdfsfd
E-Mail:
sdfsfd
Termin:
sdfsf
sdfsdf
sdfsdfsdfd
Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH

Höfestr. 19-21
30163 Hannover
Tel: 0511 96167-0

Fax: 0511 96167-70

E-mail: zentrale@bnw.de
© Copyright 2021 - Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram