BIA – Berufliche Integration in Ausbildung oder Arbeit – 3 Module

Gerne würden Sie wieder arbeiten, aber Sie sind schon länger nicht mehr beruflich tätig und Ihr Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten ist geschrumpft? Wir nehmen Ihre individuellen Bedingungen und Erfahrungen zum Ausgangspunkt für die Entwicklung einer realistischen beruflichen Perspektive. Das individuelle Coaching hilft Ihnen, Ihren Blickwinkel zu erweitern und den Fokus auf (neue) Möglichkeiten und Chancen zu richten. Wir holen die Arbeitgeber mit ins Boot und bauen Ihnen eine solide Brücke in den neuen Job.
Individuell für Sie zugeschnitten
Neue berufliche Perspektiven
1:1 Betreuung
Persönlicher Coach/Lernprozessbegleiter
Verbesserung Ihrer persönlichen Situation
 
 
blabla
blabla
blabla
blabla

Lernziele

Am Ende der Module

  • kennen Sie Ihre beruflichen Kompetenzen, Potenziale sowie fördernde und hemmende Bedingungen für die Integration in den Arbeitsmarkt
  • wissen Sie, wie Sie mit Hürden umgehen und Chancen nutzen können
  • haben Sie gelernt, Ihre beruflichen Möglichkeiten realistisch einzuschätzen und
  • eine Strategie zur Jobsuche zu entwickeln und anzuwenden
  • haben Sie gelernt und erfahren, wie Sie Ihre beruflichen Entwicklungswünsche gegenüber Betrieben wirkungsvoll präsentieren können

Inhalte

Modul 1: Coaching und Aktivierung

  • Analyse der persönlichen Situation (berufliche Kenntnisse, Stärken, Talente, Einschränkungen)
  • Analyse des Arbeitsmarkts
  • Vorbereitung auf den Arbeitsalltag
  • Suche nach einem Praktikumsplatz (Modul 2)

 

Modul 2: Betriebliche Erprobung

Einzelcoaching während der betrieblichen Erprobungsphasen

 

Modul 3: Stabilisierung einer Beschäftigung

Einzelcoaching im Rahmen eines bestehenden Beschäftigungsverhältnisses

Zielgruppe

Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf, Schwerbehinderung, Gleichgestellte und Rehabilitanden sowie Teilnehmende in Langzeitarbeitslosigkeit.

Format

  • Im Modul 1: Einzelgespräche in Präsenz
  • Im Modul 2: Einzelgespräche begleitend zum Praktikum im Betrieb
  • Im Modul 3: Einzelgespräche begleitend zum Job im Betrieb

Dauer

Modul 1: 26 Wochen

Modul 2: max. 10 Wochen

Modul 3: max. 10 Wochen

Methoden

Einzelgespräche, lösungsorientierten Gesprächstechniken und Einsatz von Coachingtools

Zertifikat

  • Aussagekräftige Teilnahmebescheinigung des BNW
  • Praktikumsbescheinigung des Betriebs im Modul 2

Fördermöglichkeiten

Diese Weiterbildung ist förderfähig nach § 45 SGB III. Wir beraten Sie gern.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Der Arbeitsmarkt sucht händeringend Fachkräfte. Sie wollen sich schrittweise wieder an das Arbeitsleben herantasten? Wir unterstützen Sie darin und holen gleichzeitig die Arbeitgeber ins Boot. Und für Ihre weitere berufliche Entwicklung steht Ihnen ein umfangreiches Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Termine für Herzberg
27.09.2021 - 25.07.2024
Ansprechpartner*in
Ulrike Feurich
Rückruf anfragen
Dauer

Modul 1: 26 Wochen

Modul 2: max. 10 Wochen

Modul 3: max. 10 Wochen

Kursinformationen
Teilzeit
Präsenz
BNW-Teilnahmebescheinigung, Praktikumsbescheinigung
Einzelcoaching, Individueller Einstieg
Zu den Terminen

Standorte & Termine

Double-click to edit link text.

Herzberg

Berater:
Ulrike Feurich
Telefon:
0151 53336899
E-Mail:
ulrike.feurich@bnw.de
Termine:
27.09.2021 - 25.07.2024

Aurich

Telefon:
sdfsfd
E-Mail:
sdfsfd
Termin:
sdfsf
sdfsdf
sdfsdfsdfd
Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH

Höfestr. 19-21
30163 Hannover
Tel: 0511 96167-0

Fax: 0511 96167-70

E-Mail: zentrale@bnw.de
© Copyright 2021 - Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram